Sommerfest 2019

 

Unser diesjähriges Sommerfest fand in diesem Jahr bereits am Wochenende des 25.05. und 26.05.2019 bei perfektem Festwetter statt. Am Samstag starteten wir pünktlich um 16:30 Uhr mit einer kleinen Schauübung. Hier bei wurde der Brand im Lagerbereich eines Getränkehandels angenommen. Hierbei wurden 2 Personen im Gebäude vermisst. Weiter 2 Personen saßen aufgrund der starken Rauchentwicklung auf dem Balkon der über dem Lager befindlichen Wohnung fest. Die beiden vermissten

Personen wurden von einem Trupp unter Atemschutz aus dem Gebäude gerettet und dem Rettungsdienstübergeben. Parallel wurde ein Löschangriff aufgebaut und die beiden auf dem Balkon befindlichen Personen über eine Steckleiter gerettet. Die Kameraden der Feuerwehr wurden bei der Übung durch das DRK mit 3 Rettungswagen unterstützt. Im Anchluss startete der

Festbetrieb rund um das Gerätehaus. In diesem Jahr boten wir wieder saftige Steaks vom Grill und frisch gezapftes Bier vom Fass an.

Am Abend startete dann unsere „Flashover-Party“ mit dem DJ „Fit for Fun“. Dieser brachte die Feierwilligen Gäste innerhalb von kurzer Zeit auf die Bänke und Tanzfläche. Natürlich gab es auch wieder eine Bar an der die gängigen Mixgetränke und Cocktails angeboten wurden.

 

Nach einer kurzen Nacht starteten wir am Sonntag um 10:30 Uhr mit einem Frühschoppen. Hier konnten wir wieder zahlreiche Abordnungen Benachbarter Wehren begrüßen. Um 11:00 Uhr fand dann ein kurzer offizieller Teil mit Ehrungen und Beföderungen von verdienten

Feuerwehrkameradinnen und Kameraden statt.  

 

Folgende Beförderungen wurden ausgesprochen:

Ihrig, Volker (Abt. Strümpfelbrunn) zum Hauptfeuerwehrmann

Lanik, Dorothee (Abt. Oberdielbach) zum Löschmeister

Hagendorn, Chritoph (Abt. Mülben) zum Löschmeister

Edelmann, Thomas (Abt. Mülben) zum Hauptlöschmeister

Dietz, Sebastian (Abt. Waldkatzenbach) zum Brandmeister

Krömpel, Marcus (Abt. Strümpfelbrunn) zum Brandmeister

Helm, Richard (Abt. Schollbrunn) zum Oberbrandmeister

Erb, Björn (Abt. Strümpfelbrunn) zum Oberbrandmeister

 

Das Feuerwehr Ehrenzeichen in Bronze für 15-jährige Dienstzeit wurde folgenden Kameraden

verliehen:

Bachert, Timo (Abt. Mülben)

Hagendorn, Solveigh (Abt. Mülben)

Leister, Joachim (Abt. Schollbrunn)

Weiß, Sebastian (Abt. Waldkatzenbach)

Wolf, Sven (Abt. Schollbrunn)

 

Das Ehrenzeichen in

Silber für 25-jährige Dienstzeit wurde verliehen an:

Ihrig, Otmar (Abt. Weisbach)

 

Für 40-jährige

Dienstzeit bekamen das Ehrenzeichen in Gold die Kameraden:

Hagendorn, Reinhard (Abt. Mülben)

Helm, Gerhard (Abt. Schollbrunn)

 

Für 50-jährige

Mitgliedschaft wurde das Ehrenzeichen des Landkreises an folgende Kameraden verliehen:

Angstmann, Helmut (Abt. Strümpfelbrunn)

Veith, Gerald (Abt. Strümpfelbrunn)

Speiser, Karl (Abt. Weisbach)

Zieser, Herbert (Abt. Weisbach)

Steck, Anton (Abt. Weisbach)

 

Im Anschluss an den

offiziellen Teil wurde wieder traditionell ein Mittagessen angeboten.

Am Nachmittag fand dann noch eine kleine Fahrzeug und Geräteschau statt bei der sich auch die  Kameraden

des DRK Waldbrunn präsentierten.

Gegen Abend ließen wir das

Fest dann gemütlich ausklingen.

 

Wir bedanken uns bei allen

Besuchern, Helfern und Gönnern die zum Erfolg unseres diesjährigen Sommerfestes beigetragen haben.